Skip to content

kanthari

info[@]kanthari[.]de

Der Vorstand vom Förderkreis

Der Förderkreis​

Der Förderkreis Blindenzentrum Tibet e.V. wurde im Jahr 1999 gegründet, um die gemeinnützigen Projekte und Ziele von Sabriye Tenberken und Paul Kronenberg ideell und finanziell zu fördern und zu unterstützen.

Da sich die Arbeit von Sabriye und Paul im Laufe der Jahre immer mehr nach Indien zum Kanthari-Institut verlagerte, wurde der Förderkreis 2018 umbenannt in „Förderkreis Braille ohne Grenzen Kanthari e.V.“. Zur Zeit arbeiten ehrenamtlich im Vorstand:


Birgit Over-Clever

Birgit Over-Clever
Vorsitzende

Während einer Indien-Reise lernte ich im Jahr 2009 Sabriye und Paul auf dem Campus in Kerala kennen und war fasziniert von ihrer Arbeit. Menschen aus vielen Regionen dieser Welt in den eigenen Interessen und Fähigkeiten zu bestärken und mit Hilfe eines außergewöhnlichen Curriculums das Handwerkszeug mitzugeben, in der Heimat soziale Unternehmen zu starten, ist einzigartig.

Ich bin pensionierte Lehrerin und würde mir wünschen, wenn unsere Schulen ein wenig vom Konzept kanthari übernähmen.

 

Stellv. Vorsitzender

Susanne Dausel

Schatzmeister
Klaus Fietzek

Schriftführerin

Inge Müller

Beisitzer

Dr. Martina Defrain
Dr. Elmar Dorgeloh

simon_Schroers_2023

Simon Schroers
Fundraising

Auf der Suche nach einem Gegenpol nach 3 Jahren Physik-Studium während Corona-Lockdown bin ich auf kanthari gestoßen und war sofort Feuer und Flamme. Während meines viermonatigen Praktikums auf dem Campus in Südindien haben mich vor allem zwei Dinge begeistert: Weitreichender Optimismus und der Mut kreative Lösungsansätze für die Probleme unserer Zeit zu finden. Ich glaube solch eine Einstellung ist elementar, um sich den Herausforderungen und andauernden schlechten Nachrichten unserer Zeit zu stellen und diese zu überwinden.

Seit 2023 bin ich nun für den Förderkreis als Fundraiser tätig und wirke gelegentlich mit viel Begeisterung auf dem Campus als Gast-Katalysator mit.